Beiträge

Rückzug der 2. Mannschaft – Neustart im Sommer

image-2019-03-08

Der 1. FC Kaan-Marienborn zieht seine 2. Mannschaft für die laufende Saison vom Spielbetrieb zurück. Zur Saison 2019/20 wird es aber einen Neustart mit einem neuen Gesicht auf der Trainerbank geben.

Nach dem vergangenen Saisonspiel gegen den SSV Sohlbach-Buchen fiel die Entscheidung nach Rücksprache mit Staffelleiter Frank Immel: „Aufgrund der dünnen Personaldecke ist der Rückzug für unsere 2. Mannschaft leider unvermeidlich geworden. Wir bedauern den Schritt sehr, sehen diesen aber aufgrund der unveränderten Personallage nach der Winterpause als alternativlos an“, erläuterte Co-Trainer und Vorstandsmitglied Michael Pahl die Hintergründe.

Im Sommer geht die Reserve dann in der Kreisliga C mit einem neuen Trainer an den Start. Marius Gerhard, der momentan noch die A-Jugend der JSG Kaan-GW Siegen-Bürbach coacht, wird das Amt zur neuen Saison übernehmen.

„Wir haben Marius als einen sehr verlässlichen und engagierten Trainer kennengelernt, der etwas entwickeln möchte und selbst als Trainer den nächsten Schritt machen möchte. Er passt auch menschlich gut zu uns und hat uns durch seine kontinuierliche Arbeit überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Pahl weiter.

Auch Neu-Coach Marius Gerhard freut sich auf seine neue Wirkungsstätte: „Ich freue mich sehr darauf, mit einer guten Mischung aus jungen, talentierten und erfahrenen Spielern zusammenzuarbeiten und perspektivisch eine starke Mannschaft zu formen.“

Der gebürtige Oberschelder, der im dritten Jahr als Juniorentrainer an der Seitenlinie steht, blickte aber auch zurück: „Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich bei Grün-Weiss Siegen für die gute Zusammenarbeit zu bedanken und wünsche dem Verein sportlich alles Gute.“

Der 1. FC Kaan-Marienborn bedankt sich an dieser Stelle ebenfalls bei den Trainern Christopher Ayani und Michael Pahl für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg