Beiträge

Innenverteidiger Jannik Schneider ist Kaan-Marienborns fünfter Neuzugang

IMG 3177

Als Testspieler hat Jannik Schneider das Trainerteam in den letzten Tagen überzeugt. Der 22-jährige Innenverteidiger wechselt von Fortuna Düsseldorfs U23 zum 1. FC Kaan-Marienborn. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Ausgebildet in der Jugend bei Bayer 04 Leverkusen absolvierte Yannik Schneider zehn Einsätze in der UEFA Youth League, der Champions League der Junioren, ehe er Erfahrungen beim Drittligisten SC Fortuna Köln sammelte.
Nach einem Jahr bei der U23 von Fortuna Düsseldorf, bei der Schneider in 29 Partien als Innenverteidiger beachtliche 4 Saisontore beisteuerte, wechselt der Rechtsfuß nun nach Kaan.

„Jannik hat bei uns in den Testspielen gegen Steinbach und Langenaubach, aber auch in den Trainingseinheiten, einen guten Eindruck hinterlassen. Er hat eine enorm gute Ausbildung genossen und passt mit seiner Spielübersicht und seinem galligen Zweikampfverhalten prima in unser Anforderungsprofil“, beschrieb der Sportliche Leiter Jochen Trilling den fünften Neuling im Team von Trainer Thorsten Nehrbauer und fügte hinzu: „Außerdem freue ich mich, einen weiteren Spieler aus der Region dazugewonnen zu haben.“

Der Wendener Jannik Schneider freute sich ebenfalls auf sein neues Umfeld: „Es ist eine tolle Sache, jetzt für diesen aufstrebenden Verein zu spielen. Es macht mir jetzt schon großen Spaß im Kreise dieses Teams. Ich hoffe, dass wir es schaffen können, die Klasse in der Regionalliga zu halten. Da ich parallel zum Fußball noch eine Ausbildung beginnen möchte, kommt mir das in Kaan-Marienborn angewandte Konzept des Siegerländer Wegs sehr entgegen und ich erfahre hier von Anfang an Unterstützung bei meinem Vorhaben.“

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg