Beiträge

Der FC Kaan trauert um den 1. Vorsitzenden Manfred Leipold

manfred-leipold-bw

Der 1. FC Kaan-Marienborn trauert um seinen 1. Vorsitzenden Manfred Leipold, der am Montag nach kurzer, aber schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstarb. Als Gründungsmitglied des Käner Fußballvereins, der aus dem Traditionsverein TuS Kaan-Marienborn entsprang, trug er zehn Jahre lang zum Erfolg der Idee und der Mannschaft bei.

Manfred Leipold übernahm im Jahr 2015 den Vorsitz des 2007 gegründeten Fußballvereins und folgte damit auf seinen Bruder Wolfgang. Gemeinsam bildeten die Leipold-Brüder als Duo bis zuletzt die Spitze des 1. FC Kaan-Marienborn, mit gewohnt ehrgeizigen, aber realistischen Ambitionen.

Seit der Gründung des Käner Fußballvereins ist der Name Manfred Leipold untrennbar mit der steilen Erfolgsgeschichte der Fußballmannschaft verbunden. Der Weg, den er gemeinsam mit den Förderern geprägt hat, war maßgebend für die vielen sportlichen Erfolge und die nachhaltige Entwicklung des Fußballvereins. Drei Aufstiege bis hin zur Oberliga Westfalen belegen seine Handschrift ebenso wie die sechs Titelgewinne des Kreispokals.

Doch nicht nur sportlich engagierte er sich stark für den noch jungen Fußballverein. Als Geschäftsführer der Hees Bürowelt GmbH entwickelte der 1. Vorsitzender gemeinsam mit weiteren engagierten Geschäftsführern den “Siegerländer Weg“ als sportliches Projekt.

Mit seinem Unternehmen partizipierte er an diesem Projekt und verhalf so ambitionierten Talenten, sich auch ein berufliches Standbein aufzubauen.

Viel zu früh müssen wir nun von unserem Vereinsvorsitzenden Abschied nehmen. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen Familienangehörigen und Freunden, denen wir viel Kraft und Zuversicht zusprechen möchten.

Mit Manfred Leipold verlieren wir nicht nur ein enorm wichtiges Vorstandsmitglied, sondern auch einen von Grund auf geradlinigen und fairen Menschen, der immer ein offenes Ohr für die Probleme seiner Mitmenschen hatte und nicht nur für die Spieler und Vereinsfunktionäre ein wertvoller Ansprechpartner war. In unserem Verein hinterlässt Manfred Leipold eine tiefe Lücke. Sein unermüdliches Engagement war uns allen ein Vorbild.

Wir werden Manfred Leipold stets in dankbarer und würdiger Erinnerung behalten.

Beim nächsten Heimspiel werden wir ihn mit einer Schweigeminute ehren.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg

1.fckm: magazin