Beiträge

Pressekonferenz zum Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld

20150317_PK_Bielefeld.jpg

Thorsten Nehrbauer, Trainer unserer Westfalenligamannschaft, und unser Sportlicher Leiter Jochen Trilling haben sich am Tag vor dem Westfalenpokal-Viertelfinale gegen Arminia Bielefeld nochmal den Fragen der heimischen Presse gestellt. Während der bei Hees Bürowelt einberufenen Pressekonferenz konnten sich die heimischen Pressevertreter ein abschließendes Bild davon machen, wie  Mannschaft und Verein dieses Pokal-Highlight angehen.

 

Manfred Leipold, erster Vorsitzender des 1. FC Kaan-Marienborn: „Wir freuen uns unheimlich auf dieses Spiel und auch darüber, dass es uns möglich gemacht wurde, das Spiel im Leimbachstadion auszutragen. Natürlich hätten wir gerne bei uns im Breitenbachtal gespielt, aber das ist uns leider aus Sicherheitsgründen nicht gestattet worden. Nichts desto trotz freuen wir uns auf dieses Pokal-Highlight und hoffen, dass wir für den  Fußball und den  1. FC Kaan-Marienborn kräftig Werbung machen können.“

 

Für Thorsten Nehrbauer ist es wichtig, dass seine Jungs sich morgen gut präsentieren und mit Spaß an die Sache gehen: „Natürlich ist so ein Spiel etwas ganz Besonderes. Wann spielt man schon gegen den Tabellenführer der Dritten Liga? Wichtig ist mir, dass die Jungs mit Spaß und ohne Angst an die Aufgabe rangehen und dann schauen wir einfach was am Ende dabei rauskommt. Das Spiel an sich  ist für den ganzen Verein ein riesen Sache! Deshalb wollen wir die Chance als Mannschaft aber auch als Club nutzen und uns gut in der Öffentlichkeit präsentieren. Es wäre doch super, wenn wir einige Leute so von uns begeistern könnten, dass sie auch Sonntags den Weg ins Breitenbachtal finden.“

20150317_PK_Bielefeld_II.jpg

Aus Bielefeld erreichte uns außerdem ein Statement des sportlichen Leiters, Samir Arabi: Wir freuen uns auf unser Gastpiel beim 1. FC Kaan-Marienborn vor hoffentlich guter Kulisse im Leimbachstadion. Der Krombacher Pokal ist ein wichtiger Wettbewerb, den wir absolut ernst nehmen. Wir möchten auch in der kommenden Saison im DFB-Pokal spielen und auf diesen Weg die Teilnahme sichern. Der Gegner wird sicherlich hochmotiviert sein und versuchen, und das Leben schwer zu machen, aber ich habe Vertrauen in unsere Mannschaft und bin positiv gestimmt.“

 

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg